Prüfung bestanden

Übersetzer bestehen IHK-Englischprüfung

Die Ergebnisse der schriftlichen Prüfung an der IHK für die Übersetzer sind da: Alle Teilnehmer haben die Prüfung bestanden. Herzlichen Glückwunsch!

Die Teilnehmer an der Übersetzerausbildung hatten sich bereits den Mai als Prüfungstermin ausgesucht, um danach noch intensiver für die französische Prüfung üben zu können. Nun haben sie den schriftlichen Teil der Prüfung bereits geschafft, und mit richtig guten Noten. Jetzt müssen sie noch zur mündlichen Prüfung, dann ist zumindest der englische Teil der Ausbildung komplett.

 

Abschlussprüfungen

PrüfungDer Juni ist Prüfungsmonat

Die schriftlichen Prüfungen in Englisch, Französisch und Spanisch vor den Industrie- und Handelskammern fallen traditionsgemäß stets in den Juni.

Diese Prüfungen, die eigentlichen Abschlussprüfungen der Ausbildung, sind unabhängig von uns bei der IHK. Deshalb bereiten wir die Schüler so optimal wie möglich darauf vor. Also, wir drücken die Daumen und wünschen allen Schülerinnen und Schülern bei den Prüfungen viel Erfolg!

Es liegt in der Natur der Sache, dass die Teilnehmer die schriftlichen Prüfungen als wichtiger bewerten. Dennoch folgen in etwa 6 - 8 Wochen noch die mündlichen Prüfungen. Nachdem wir in den vergangenen Wochen die Vorbereitung vor allem auf die schriftliche Prüfung konzentriert hatten, werden wir uns nun wieder verstärkt der mündlichen Prüfungsvorbereitung zuwenden. Dazu ist in diesem Jahr reichlich Gelegenheit, denn die Ferien beginnen in Niedersachsen dieses Mal erst am 31. Juli.

 

Umfrageergebnisse

Wohin gehen unsere Absolventen?

Ergebnisse der aktuellen Umfrage

Unter den Absolventen des Jahres 2013 haben wir eine Umfrage gemacht und gefragt, wohin sie nach unserer Ausbildung gegangen sind und was sie jetzt machen.

Weiterlesen...
 

Jahrgangsbeste

Daumen hoch!Herzlichen Glückwunsch!

Zum wiederholten Male kamen Schülerinnen aus unserer Ausbildung unter die Besten des Prüfungsjahrgangs einer IHK.

Schülerinnen und Schüler unserer Schule haben bereits in den vergangenen Jahren an verschiedenen IHKs als Beste ihres Prüfungsjahrgangs abgeschnitten, mal als Übersetzer, mal als Fremdsprachenkorrespondenten und in verschiedenen Sprachen: Englisch, Französisch, Spanisch...

Die IHKs nehmen dies stets zum Anlass, eine Feier zur Ehrung der Besten auszurichten. In diesem Jahr waren es die Prüfungen zur Fremdsprachenkorrespondentin Französisch und Spanisch in Bielefeld, in der Schülerinnen als Jahrgangsbeste abschnitten. Wir gratulieren herzlich zu diesem Erfolg und freuen uns mit!

 

Französisch nach wie vor sehr wichtig

Kombination Englisch/Französisch vorn

Im Gegensatz zu anders lautenden Meldungen beobachten wir nach wie vor ein sehr großes Interesse an Französisch - sowohl bei den Schülern als auch aus der Industrie.

Da wir ausschließlich für die Praxis ausbilden und ca. 90 % unserer Absolventen nach den Ausbildungen bei uns direkt in den Beruf gehen, haben wir eine sehr gute Vorstellung davon, was in den Firmen an Sprachkombinationen nachgefragt wird. Wir hören von ehemaligen Absolventen, was sie in den Firmen benötigen, und außerdem schicken uns Firmen auch Stellenangebote zu, an denen sich der Bedarf gut ablesen lässt.

Den Löwenanteil macht dabei nach wie vor die Kombination Englisch/Französisch aus. Wenn Sie also schon eine brauchbare Basis an Französisch von der Schule mitbringen, sollten Sie diese weiter entwickeln. Diesen Wunsch haben auch fast alle Interessenten, die mit Französischkenntnissen von der Schule zu uns kommen. Lediglich in dem Fall, dass Sie noch kein Französisch hatten, bieten wir Ihnen die Kombination Englisch/Spanisch an, die in den letzten Jahren auch von den Firmen immer öfter gewünscht wird.

Wir bieten daher die Übersetzerausbildung nach wie vor (und sehr erfolgreich) in der Kombination Englisch/Französisch an, außerdem gibt es die Vorbereitung auf zusätzliche Prüfungen wie DELF-Pro (nicht mit der sonst bekannten DELF-Prüfung zu verwechseln).

 

Was kann ich aus meiner Sprachbegabung machen?

FrageOft haben die Schülerinnen und Schüler, die zu uns kommen oder unsere Informationen anfordern, noch gar keine Ahnung, was sie aus ihrer Begabung für die Sprachen beruflich machen können.

Weiterlesen...
 

Abitur 2014

Staatlich anerk. Übersetzer besonders interessant für Abiturienten

Viele Schüler aus den Jahrgangsstufen 12 und 13, die 2014 Abitur machen, fragen jetzt bei uns nach Informationen. Besonders interessant für viele Abiturienten ist unsere Ausbildung zu Staatlich anerkannten Übersetzern, vor allem, wenn sie schon mehrere Jahre Französisch gehabt haben.

Weiterlesen...
 

Herzlichen Glückwunsch

Daumen hoch!Russisch: Alle bestanden!

Alle Kandidaten der Russischprüfung haben die Prüfung bestanden.

Am vergangenen Wochenende war der zweite Teil der Russischprüfung bei der IHK Frankfurt/Oder, die mündliche Prüfung. Alle Kandidaten haben die Prüfung bestanden, und mit ausgesprochen guten Noten: die schlechteste Note war eine drei...

Wir gratulieren also ganz herzlich und freuen uns mit!

 

Bestanden!

Prüfung DELFpro 100 % erfolgreich

Sämtliche unserer Teilnehmer an der französischen Zusatzprüfung DELFpro haben die Prüfung bestanden. Wir gratulieren ganz herzlich und freuen uns mit!

In der Prüfung DELFpro geht es um Geschäftsfranzösisch, nicht um allgemeines Französisch. Teilgenommen haben Schülerinnen und Schüler aus dem Jahrgang 2012, und alle sind gut damit klar gekommen.

 

Vorsicht Unterschied!

Warum wir keine Handelsschule/kein Berufskolleg sind

Immer wieder werden wir und unsere Ausbildungen mit den Berufsbildenden Schulen bzw. Berufskollegs verwechselt. Dabei gibt es einige wichtige Unterschiede.

Weiterlesen...
 

Gute Aussichten

Erstklassige Berufschancen

Natürlich gibt es in jedem Jahrgang einige Absolventen, die nach unserer Ausbildung noch studieren oder eine weitere Ausbildung anhängen, doch die meisten gehen direkt in den Beruf. Unsere Absolventen haben keine Probleme, einen qualifizierten Arbeitsplatz zu finden - im Gegenteil: viele von ihnen können am Ende sogar noch aus mehreren Angeboten wählen.

Weiterlesen...
 

Ohne Mathe - geht auch!

Warum schreiben wir immer "es geht auch ohne Mathe"? Kurz gesagt: weil wir eine Berufsfachschule für Sprachenberufe sind. Die Absolventen unserer Ausbildungen für Fremdsprachenkorrespondenten und Übersetzer sind Profis für Kommunikation in den Fremdsprachen. Eine genauere Erklärung dazu finden Sie auf dieser Seite.

 

Berufsinfotage

Viele Schüler informieren sich jetzt über Ausbildungsmöglichkeiten.

Die typische Zeit, sich über Möglichkeiten in der Berufsausbildung zu informieren, sind die Wochen im Herbst und Winter. Unser Kalender ist dann immer voll mit Terminen für Informationsgespräche, und die Termine sind besonders nachmittags dicht gedrängt und oft mehrere Wochen im voraus ausgebucht.

Bei uns bekommen Sie einen eigenen, persönlichen Termin für ein Informationsgespräch. Der Zweck: Wir können uns ein Bild machen von Ihren Fähigkeiten und Sie beraten, wie eine Ausbildung in Fremdsprachen für Sie am besten ist. Und Sie können uns kennenlernen und alle Fragen stellen, die Ihnen einfallen.

Deshalb möchten wir Sie ermutigen, sich jetzt zu informieren. Zu viele Dinge gibt es zu bedenken, als dass man die Suche nach Ausbildung und Beruf auf die lange Bank schieben sollte. Und einen passenden Termin für Sie finden wir bestimmt!

 


Seite 4 von 9

Interessante Seiten
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Schlagzeilen

Wussten Sie schon, dass es die Sprachschule Eilert seit über 50 Jahren gibt? 1960 fing alles mit einem Abendseminar mit sechs Schülern an. Eine Übersicht über unsere Aktivitäten der vergangenen Jahrzehnte finden Sie auf der Geschichtsseite.