Start Fragen zu den Tagesklassen/Vollzeitausbildungen Wie finde ich heraus, ob die Schule für mich passt?

Wie finde ich heraus, ob die Schule für mich passt?

E-Mail Drucken

Jeder Mensch hat eigene, ganz persönliche Erfahrungen mit "Schule" gemacht. Deshalb ist schwierig, allgemeingültige Regeln zu finden, nach denen Sie eine Schule beurteilen können. Das hat damit zu tun, wie Sie am besten lernen können. Das hat auch viel mit Gefühlen zu tun, aber bei solchen Schulen wie bei uns geht es eigentlich um das Erlernen des Berufs, und da sollte man eher konkret und nüchtern vorgehen und in der Lage sein, die Gefühle auch schon mal zurückzustellen.

Eine Hilfe kann  sein, wenn Sie sich eine Liste machen, welche Dinge Sie an Ihren bisherigen Schulen am meisten gestört oder am Lernen gehindert haben. Versuchen Sie dann herauszufinden, ob diese Punkte (oder die wichtigsten davon) an der neuen Schule tatsächlich besser gelöst sind.

Oder haben Sie bestimmte Vorstellungen, wie diese oder jene Sache in der neuen Schule sein sollte? Dann versuchen Sie das im voraus zu klären. Sie sollten aber auch sicher sein, dass Ihnen gerade dieser Punkt unbedingt wichtig ist, sonst verfangen Sie sich leicht in rein gefühlsmäßigen Aussagen wie "irgendwie passt mir das nicht so...".

Hilfreich ist es hier auf jeden Fall, vor einer Entscheidung für (oder gegen) eine Schule so viele Informationen wie möglich zu sammeln, damit man sich ein möglichst genaues Bild machen kann. Dazu gehört,

  • dass man sich die Informationsunterlagen der Schule genau durchsieht und sich die Fragen, die man dazu hat, aufschreibt;
  • dass man - wenn die Schule das anbietet - beim Gespräch mit den Mitarbeitern der Schule diese und alle anderen Fragen klärt.
 

Schlagzeilen

Das ganze Jahr gibt es Termine für Informationsgespräche über die Vollzeitausbildungen. Diese Informationsgespräche sind ein fester Bestandteil der Anmeldeprozedur bei uns. Schließlich wollen Sie ja alles ganz genau wissen, bevor Sie sich für eine Ausbildung entscheiden. Und wir wollen Ihnen so viele Hinweise wie möglich geben, damit Sie eine Entscheidung treffen können. Das ist keine Reklameveranstaltung, sondern wir möchten mit Ihnen zusammen herausfinden, ob eine Ausbildung bei uns das Richtige für Sie ist.