Sprachschule Eilert

Die Rede des Königs

Heute gehen wir ins Kino. Das Cinema Arthouse zeigt The King's Speech im Original und hat für uns eine Vorstellung organisiert. Wir wünschen allen Schülern viel Spaß bei dem Film!

 

Niederländisch für Studium und Beruf

Im Oktober startet der nächste Kurs Niederländisch von Level A1 bis NT2/Level 5 zur Vorbereitung auf ein Studium in den Niederlanden.

Wenn Sie sich auf einen Start an einer Universität in den Niederlanden ab dem Wintersemester 2012 bewerben möchten, sollten Sie im Herbst beginnen, Niederländisch zu lernen. Viele Studiengänge in den Niederlanden erfordern Kenntnisse im Niederländischen nach NT 2/Level 5, andere nur A1. Unser Abendkurs bereitet Sie gründlich auf die entsprechenden Prüfungen vor. Fordern Sie jetzt unsere Infomappe an!

 

Neue Website gestartet

Mitten im größten Ansturm haben wir die neu gestaltete Website gestartet.

Eigentlich wollten wir die "neue" Seite schon vor einigen Wochen an den Start bringen, aber durch einige technische Probleme konnten wir erst jetzt richtig loslegen. Einige Bereiche sind noch nicht ganz fertig bzw. fertig umgeschrieben, doch wir hoffen, mit dem Rest bald fertig zu werden.

Jetzt hoffen wir, dass Ihnen unsere neue Website gefällt und dass Sie alle Informationen finden, die Sie suchen. Wenn Sie Fragen haben zu den neuen Seiten oder irgendwelche Fehler entdecken, können Sie uns an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. eine Meldung senden.

 

Niederländisch für Studium und Beruf

Im November startet der nächste Kurs Niederländisch von Level A1 bis NT2/Level 5 zur Vorbereitung auf ein Studium in den Niederlanden.

Wenn Sie sich auf einen Start an einer Universität in den Niederlanden ab dem Wintersemester 2011 bewerben möchten, sollten Sie jetzt beginnen, Niederländisch zu lernen. Viele Studiengänge in den Niederlanden erfordern Kenntnisse im Niederländischen nach NT 2/Level 5, andere nur A1. Unser Abendkurs bereitet Sie gründlich auf die entsprechende Prüfung vor. Fordern Sie jetzt unsere Infomappe an!

 

Berufsinfotage im neuen Jahr

Viele Schüler informieren sich jetzt über Ausbildungsmöglichkeiten.

Auch im neuen Jahr gehen unsere Termine mit Berufsinformationen weiter. Wie in jedem Jahr hatten wir schon im Dezember schon viele Anfragen für den Januar. Unser Kalender ist dann immer voll mit Terminen für Informationsgespräche, und da wir jedem Interessenten seinen eigenen, persönlichen Termin einräumen, sind die Termine besonders nachmittags dicht gedrängt und oft mehrere Wochen im voraus ausgebucht.

Trotzdem möchten wir Sie ermutigen, sich jetzt zu informieren. Zu viele Dinge gibt es zu bedenken, als dass man die Suche nach Ausbildung und Beruf auf die lange Bank schieben sollte. Und einen passenden Termin für Sie finden wir bestimmt.

 

Spanisch Anfängerkurs

Der Spanisch-Anfängerkurs ist jetzt gestartet.

Der Kurs ist recht intensiv und führt innerhalb eines Jahres komplett in die spanische Sprache ein. Schon im kommenden Sommer sollten die Teilnehmer in der Lage sein, sich frei auf Spanisch zu verständigen. Die Gruppe trifft sich immer dienstags von 18 bis 21 Uhr.

Es gibt noch freie Plätze; wenn Sie sich für einen solchen Kurs interessieren, fordern Sie unsere Infomappe an oder kommen gleich am nächsten Dienstag persönlich vorbei. Teilnehmer, die schon Vorkenntnisse besitzen, können eventuell auch etwas später einsteigen - fragen Sie uns!

 

Jahrgang 2011 - jetzt anrufen und informieren

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin für Ihr Informationsgespräch.

Sie sind an einer Ausbildung mit Fremdsprachen interessiert, wissen aber noch nicht, ob dies für Sie in Frage kommt? Dann rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin für ein Informationsgespräch. Wir wollen gemeinsam herausfinden, ob solch eine Ausbildung für Sie das Richtige ist. Und obwohl bis zum 1. September 2011 noch Zeit ist - je eher Sie sich darum kümmern, umso länger haben Sie Zeit für Ihre Entscheidung.

 


Seite 16 von 17

Schlagzeilen

Immer wieder werden wir und unsere Ausbildungen mit den Berufsbildenden Schulen bzw. Berufskollegs verwechselt. Dabei gibt es einige wichtige Unterschiede zu beachten.