Sprachschule Eilert

Niederländisch für Studium und Beruf

Im November startet der nächste Kurs Niederländisch von Level A1 bis NT2/Level 5 zur Vorbereitung auf ein Studium in den Niederlanden.

Wenn Sie sich auf einen Start an einer Universität in den Niederlanden ab dem Wintersemester 2011 bewerben möchten, sollten Sie jetzt beginnen, Niederländisch zu lernen. Viele Studiengänge in den Niederlanden erfordern Kenntnisse im Niederländischen nach NT 2/Level 5, andere nur A1. Unser Abendkurs bereitet Sie gründlich auf die entsprechende Prüfung vor. Fordern Sie jetzt unsere Infomappe an!

 

Jahrgang 2011 - jetzt anrufen und informieren

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin für Ihr Informationsgespräch.

Sie sind an einer Ausbildung mit Fremdsprachen interessiert, wissen aber noch nicht, ob dies für Sie in Frage kommt? Dann rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin für ein Informationsgespräch. Wir wollen gemeinsam herausfinden, ob solch eine Ausbildung für Sie das Richtige ist. Und obwohl bis zum 1. September 2011 noch Zeit ist - je eher Sie sich darum kümmern, umso länger haben Sie Zeit für Ihre Entscheidung.

 

Die letzten Plätze

(12.8.2010) Am 1. September beginnt der neue Jahrgang der Ausbildung zu Fremdsprachenkorrespondenten.

Aufgrund der sehr hohen Anmeldezahlen haben wir nur noch etwa 3 Restplätze frei. Wenn Sie sich für die Ausbildung ab 1. September interessieren, rufen Sie uns jetzt an und fordern Sie Infomaterial an. Wir geben Ihnen auch einen Termin für ein Informationsgespräch. Sie können sich dann kurzfristig noch entscheiden.

 

Nicht vergessen: Niederländisch NT 2/Level 5

(11.8.2010) Im Oktober startet der nächste Kurs Niederländisch NT2/Level 5 zur Vorbereitung auf ein Studium in den Niederlanden.

Wenn Sie sich auf einen Start an einer Universität in den Niederlanden ab dem Wintersemester 2011 bewerben möchten, sollten Sie jetzt beginnen, Niederländisch zu lernen. Viele Studiengänge in den Niederlanden erfordern Kenntnisse im Niederländischen nach NT 2/Level 5. Unser Abendkurs bereitet Sie gründlich auf die entsprechende Prüfung vor. Fordern Sie jetzt unsere Infomappe an!

 

Und los geht's

(1.9.2010) Heute haben bei uns die neuen Klassen der Ausbildungen für Fremdsprachenkorrespondenten und Übersetzer begonnen.

Wir fangen immer am 1. September mit den neuen Jahrgängen an, weil wir mit diesem Datum hinter allen Sommerferien der verschiedenen Bundesländer liegen, aus denen unsere Schüler kommen.

Natürlich ist so ein Neubeginn immer mit viel Aufregung verbunden, die Klassen sind aber ohne organisatorische Pannen glatt gestartet. Wir wünschen allen neuen Schülern eine schöne Zeit an unserem Institut und hoffen, dass sie erfolgreiche zwei bzw. drei Jahre bei uns verbringen können.

 

Restliche Prüfungen

(9.8.2010) Nachdem die Prüfung in Französisch schon komplett abgeschlossen ist, steht nun nur noch der mündliche Teil der Englischprüfung aus.

Die Teilnehmer aus dem Jahrgang 2008 bereiten sich jetzt auf die mündliche Prüfung in Englisch vor, die Ende des Monats stattfindet. Da wir erst am 1. September mit dem neuen Jahrgang beginnen, können die Schüler die Zeit bis dahin nutzen, um noch einmal gründlich zu üben. Eine ganze Reihe von ihnen haben allerdings inzwischen schon Stellen als Fremdsprachenkorrespondenten gefunden und können daher in diesen Tagen nicht mehr kommen.

 

Sehr frühe Sommerferien

(2.6.2010) In Niedersachsen beginnen in diesem Jahr die Sommerferien sehr früh, und zwar schon am 24. Juni.

Eigentlich ist man ja noch gar nicht in Sommerstimmung, und doch sollte man jetzt schon daran denken, dass die Sommerferien in Niedersachsen nur noch etwa drei Wochen entfernt sind. Während der Ferien sind wir dann nur telefonisch und per Post erreichbar; wenn Sie Interesse haben an unseren Ausbildungen und zu einem Informationsgespräch kommen möchten, sollten Sie jetzt Infounterlagen bestellen und einen Termin vereinbaren.

Im Gegensatz zu anderen Schulen nehmen wir auch jetzt noch Anmeldungen für die Ausbildungen ab 1. September an. Allerdings verteilen sich die Anmeldungen auf die einzelnen Gruppen in diesem Jahr nicht so gleichmäßig wie letztes Jahr. Die Gruppe mit den Französisch-Anfängern ist praktisch voll. In den anderen Gruppen ist hingegen noch etwas mehr Platz. Weiter unten auf dieser Seite unter dem Titel "Nächster Jahrgang" finden Sie eine genaue Beschreibung.

 


Seite 16 von 17

Schlagzeilen

Was unterscheidet die Sprachschule Eilert von anderen Schulen: Sind die Lehrer anders oder die Lernenden? Es gibt keine gewöhnlichen Schulfächer, aber gibt es einen Stundenplan? Auf den Seiten über unser Institut finden Sie die Antworten.