Start

Stellenangebote für unsere Absolventen

E-Mail Drucken

Stellenangebote in der VitrineAuch in diesem Frühjahr suchen Firmen und Institutionen bei uns neue Mitarbeiter für ihre fremdsprachlichen Stellen. Es zeigt sich, dass Französisch den Firmen als Zweitsprache nach wie vor am wichtigsten ist, doch auch Spanisch und Russisch sind gefragt.

Wie in jedem Jahr bekommen wir seit Anfang des Jahres von verschiedenen Firmen und Institutionen Stellenangebote für die Schüler, die im Sommer mit der Ausbildung zu Fremdsprachenkorrespondenten und Übersetzern fertig werden.

Teilweise sind das die gleichen Firmen und Angebote wie im letzten Jahr. Das zeigt uns, dass die Firmen unser Institut, die Ausbildungen und die Ausbildungsqualität unserer Schüler schätzen. Dabei ist der Trend zur Sprachkombination Englisch + Französisch ungebrochen. Dies bestärkt uns, an Französisch als zweiter Hauptsprache in unseren Ausbildungen festzuhalten. Darüber hinaus fällt auf, dass Spanisch wichtiger wird - und überhaupt die Kenntnis weiterer Sprachen. Hier sticht besonders Russisch hervor, was aber auch an der Struktur der Firmen in unserem Raum liegen könnte: Viele Hersteller z. B. von Landwirtschaftsmaschinen, die es hier gibt, haben ein großes Russlandgeschäft.

 

Schlagzeilen

Können Sie sich vorstellen, was man aus den Ausbildungen bei uns machen kann? Wir sind selbst immer wieder überrascht, was unsere Absolventen später machen und wo sie überall arbeiten. Eine kleine Auswahl davon haben wir hier zusammengestellt.